Erstelle deine Daten

Häufige Fragen



Aktuelle Infos findet ihr immer in Djabbi's Blog

Zu 99,9 % läuft der Kartenversand reibungslos ab. Wir testen das täglich mit allen Funktionen.
Wenn der Kartenversand nicht erfolgt, sind meistens kleine Eingabefehler schuld.




1. Ist der virtuelle Versand der Grußkarten wirklich kostenlos?

JA


2. Die Karte ist nicht angekommen

In den meisten Fällen ist die Mailadresse fehlerhaft. Bitte noch einen Blick in die Sendebestätigung und ganz genau kontrollieren.
Bis auf den Punkt genau muss die Adresse stimmen, sonst wird die Benachrichtigung nicht zugestellt.
(In diesem Fall bitte darauf achten, dass die falsche Adresse nicht im Adressbuch gespeichert ist. Gegebenenfalls löschen und neu eintragen)
Vereinzelt kommt es vor, dass die Benachrichtigung über den Erhalt einer Karte im Spamordner des Empfängers landet oder ganz einfach das Speichervolumen des Postfaches vom Empfänger überschritten ist.


3. Ich habe keine Benachrichtigung (Sende-Bestätigung) erhalten oder die Antwortkarte hat mich nicht erreicht

Auch in diesem Fall sind meistens Eingabefehler der eigenen Mail-Adresse der Grund. Der Empfänger bekommt die Karte trotzdem - sendet dann aber seine Antwort an die falsche Adresse.

Eine andere Möglichkeit ist, dass ihr ein Schimpfwort verwendet habt. Wir nutzen eine Liste mit Schimpfwörtern bei deren Gebrauch die Karte nicht versendet wird, damit andere nicht beleidigt oder beschimpft werden. Solltet ihr also trotz richtiger Mail-Adresse keine Sende-Bestätigung bekommen haben, müsstet ihr die Karte bitte noch mal ohne Schimpfwörter neu schreiben.


4. Ich kann die Karte nicht abschicken, es erscheint eine Fehlermeldung obwohl die Mailadresse richtig ist.

Diese Meldung kann aus verschiedenen Gründen erscheinen. Oft liegt es daran, dass es die eingegebene Mailadresse gar nicht geben kann. Sei es, weil ein Leerzeichen drin ist, oder ein ungültiges Zeichen. So etwas passiert öfter, wenn man Mailadressen aus Outlook kopiert. In diesem Fall hilft es, die Mailadresse manuell einzugeben, dann sieht man das Leerzeichen und kann es entfernen und vermeidet ungültige Zeichensätze.
Ein weitere Fehler ist oft, dass das Feld (oder gar mehrere Felder) für weitere Empfänger offen ist, aber dann nicht ausgefüllt wird. Dann wird die Karte an den angegebenen Empfänger zwar versendet, aber natürlich nicht an weitere Empfänger, denn die wurden ja gar nicht eingetragen. Das System merkt dann aber nur, dass diese Felder offen sind, also fehlt etwas. Daher dann die Fehlermeldung. In dem Fall genügt es, wenn ihr einfach unter den leeren Adressfeldern auf "entfernen" klickt. Dann sind diese Adressfelder geschlossen und es gibt keine Fehlermeldung mehr.
Außerdem muß Javascript aktiviert sein und Cookies zugelassen sein, sonst funktioniert das System nicht.


5. Ich möchte eine Karte löschen lassen.

Wenn die Karte sofort gesendet wurde, ist die Benachrichtigung über den Erhalt der Grußkarte bereits im Mailfach des Empfängers. Der Versand einer eCard ist gleichzusetzen mit dem Einwurf in einen Briefkasten oder dem Versand einer Mail. Die kann man ja auch nicht mehr zurückholen, wenn man auf Senden geklickt hat. Wir können die Karte trotzdem noch für dich löschen, aber nur den Inhalt der Karte. Also Bild und Text. Nicht die Benachrichtigung über den Erhalt einer Karte von dir, die ist dann bereits zugestellt. Daher machen wir das nur in absoluten Ausnahmefällen und das geht auch nur, indem du uns die Sendebestätigung weiterleitest, die brauchen wir für die Löschung.
Wenn du möchtest dass wir eine vorprogrammierte Grußkarte (für ein späteres Datum) löschst geht das einfacher, auch in diesem Fall aber bitte die Sendebestätigung an uns weiterleiten.


6. Ich kann die Karte nicht aufrufen

Ein Klick auf den Link in der Benachrichtigung leitet direkt auf die Seite mit der persönlichen Grußkarte. In wenigen Fällen, wird der Link durch den Mailprovider zerstückelt oder getrennt (aktuell gibt es Probleme mit t-online Mailadressen, siehe Link zur Erklärung ganz oben auf dieser Seite!). In diesem Fall genügt es, die komplette Linkzeile zu markieren und in die Browserzeile einzufügen.
(Linksklick > Zeile markieren > in die Markierung mit Rechtsklick > kopieren > Browser öffnen > mit Rechtsklick in die Adresszeile > einfügen > enter)
Eine andere mögliche Ursache könnte ein voller Zwischenspeicher des Browsers sein. Zwischenspeicher (Cache) leeren:
Internetexplorer: Extras > Internetoptionen > Registerkarte Allgemein > Browserverlauf > Temporäre Dateien löschen > Eine Auswahl wird angezeigt. Dort könnt ihr auch Cookies löschen, wenn das gewünscht ist.
Mozilla Firefox:
Extras > Einstellungen > Datenschutz > unten Haken bei "die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird" > dann auf Einstellungen klicken und dort den Haken bei cache machen. > Beide Fenster dann noch mit Okay bestätigen. Hinweis: wenn ihr die Adresse aus dem Empfängerfeld löschen möchtet, könnt ihr auf diesem Weg auch die Cookies löschen. Dann bitte noch den Haken zusätzlich bei "Cookies löschen" setzen.


7. Ich kann keine Grußkarten sehen

In diesem Fall macht bitte an einer beliebigen Stelle unserer Seite einen Rechtsklick und kontrolliert, ob ihr vielleicht mal aus Versehen angeklickt habt, dass Bilder von unserer Seite blockiert werden sollen. Wenn ja, könnt ihr das auch einfach auf diesem Weg wieder rückgängig machen.


8. Ich kann die hinterlegte Musik nicht hören /Animationen werden nicht angezeigt

Bei Problemen mit der Musik bitte immer zuerst einen anderen Browser testen. Ist die Musik mit einem anderen Browser zu hören, liegt es an eurer Browser-Einstellung oder an einem Update eures Browsers. Im letzten Fall hilft nur, so lange auf einen anderen Browser umzusteigen bis der Fehler behoben wird.

Weitere mögliche Fehlerquellen im Browser:
Internetexplorer:
Möglicher Fehler: der Zwischenspeicher ist voll. Zwischenspeicher (Cache) leeren:
Extras > Internetoptionen > Registerkarte Allgemein > Browserverlauf > Temporäre Dateien löschen > Eine Auswahl wird angezeigt: Achtung: NUR die temporären Dateien löschen.
Bei manchen hilft auch dieses nichts, da gibt es beim IE noch zwei weitere Möglichkeiten: Unter Extras - Internetoptionen - Registerkarte Sicherheit unter lokales Intranet - Sites das Häkchen bei Intranetzwerk automatisch ermitteln wegklicken. ODER beim IE8: Unter Extras - Internetoptionen - Registerkarte erweitert auf zurücksetzen. Diese beiden Lösungswege haben Besucher unserer Seite herausgefunden, herzlichen Dank an dieser Stelle noch mal dafür!

Unsere Musikhörproben, Kurznachrichten und Natur pur haben verschiedene Dateiformate. Wenn ihr nur einzelne davon hören könnt aber nicht alle, dann müsst ihr bitte in eurem Browser die Dateiverknüpfungen für midis, waves und mp3 überprüfen.


9. Ich bin gesperrt worden und kann deshalb keine Grußkarten mehr versenden, warum?

Das passiert durch einen automatischen Spamschutz, wenn du zu viele Karten auf einmal mittels Refresh versendet hat.
Selbstverständlich ist es nicht erlaubt zu spammen. Für Grüße an mehrere Empfänger kannst du als Mitglied unsere Mehrfach-Empfänger-Funktion nutzen.
Solltest du aus Versehen zu viele Karten gesendet haben, dann schreibe uns bitte an. Wir können dich manuell wieder freischalten, wenn es wirklich nur ein Versehen war.
Eine weitere Möglichkeit für eine Sperre ist, wenn die Karte an oder von einem AOL User gesendet wird, der uns vorher im AOL Postfach als Spam markiert hat. Diese Mailadressen werden bei uns gesperrt. Auch hier kannst du uns selbstverständlich anschreiben, wenn das nur ein Versehen war.


10. Ich habe kein Adressbuch

Das Adressbuch hast du nur, wenn du bei uns registriert und eingeloggt bist.


11. Ich bekam eine Benachrichtigung dass meine Karte aufgrund eines Tippfehlers nicht versendet werden konnte, wo kann ich die Mailadresse noch mal kontrollieren?

In der Sendebestätigung steht die Mailadresse an die du geschrieben hast. Bitte immer gleich kontrollieren.


12. Kann ich die Karte noch mal versenden wenn sie nicht versendet wurde, ohne alles neu schreiben zu müssen?

die Karte die nicht zugestellt werden konnte musst du leider noch mal komplett neu schreiben.
In der Benachrichtigung die du erhalten hast (in der steht, dass die Karte nicht versendet werden konnte) ist der Link zu der Karte.
Dort kannst du dir den Text aus der vorherigen Karte kopieren und dann so in die neue Grußkarte einfügen (Text mit gedrückter Maustaste markieren, Rechtsklick kopieren und in der neuen Karte Rechtsklick einfügen).
So wäre es nicht ganz so viel Arbeit.
Darauf achten, dass nicht automatisch die falsche Mailadresse wieder im Empfängerfeld steht.
Nur die Adresse ändern geht auf der falsch versendeten Grußkarte leider nicht. Und die Karte ist ja bereits versendet (sie wurde dann nur von dem Mailprovider abgeblockt, weil es die Adresse nicht gibt). Von unserem Server aus ist sie aber quasi weg.


13. Mitgliedschaft

Unseren Mitgliedern bieten wir einige Zusatzfunktionen an.
- Eine Karte an mehrere Empfänger senden (unsichtbar für den einzelnen Empfänger)
- Adressbuch: Adressen einzeln hinzufügen, bearbeiten oder löschen.
- Grußkarten durch die Favoritenfunktion im eigenen Account merken und direkt von dort aus versenden.
Die Mitgliedschaft ist ebenso wie der Versand der eCards kostenlos.
Weitere Infos und Antworten zu Fragen rund um die Mitgliedschaft (Registrierung, Login, Passwort usw.) in Djabbi's Blog


14. Wir weisen hier noch einmal auf unsere Nutzungsbedingungen hin

Copyright:© für alle Grußkarten, Motive, Gedichte und Sprüche eKartenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Layout, Texte und Gestaltung dieser Präsentation gemäß dem Urheberrechtsgesetz geschützt.
Unsere Grußkarten dürfen nicht auf anderen Seiten hochgeladen und / oder angeboten werden.
Ebenso dürfen sie nicht auf sogenannten Bilderhostingseiten, Gästebuchbilderseiten oder in Alben von diversen Comunities wie Facebook gesammelt werden.
Die Direktverlinkung für vereinzelte Grüße in Gästebüchern und Foren ist erlaubt.
Unsere Grußkarten dürfen nicht verändert werden!

versteckte Übersetzungen